Guten Abend und Willkommen.
Schön, dich hier zu sehen.
Gestalte doch unser gemeinsames Hobby mit Deinem Idealismus mit...
Mach sichtbar, was vielleicht ohne dich nie wahrgenommen worden wäre. OCCD-Shop | Login

Zufalls Foto

Forenindex » OCCD Forum Technik
 Zugfahrzeuge » Optimale Stützlast? Wie ermitteln?  Nächstes Thema
 
Autor Optimale Stützlast? Wie ermitteln?   1 # 3 top
Gunvor
Amateur


User Avatar



Beiträge: 228

Ort: 42103 Wuppertal
Eingetreten: 13.05.11
Status: Offline
Eingetragen am 28.07.2018 18:49:43

Ich grüße die Campinggemeinde!

Durch den Hängerbetrieb habe ich deutliche Lastspuren im Heckbereich meines VOLVO PV 544 - an zwei Stellen rechts und links im Heckbereich - habe ich kleine Risse im gesunden Blech. Ich hatte die Bereiche fachmännisch beheben lassen, doch nach nur 1.500 km bildeten sich an der selben Stelle wieder kleine Risse. Ein anderer Grund als der Hängerbetrieb fällt flach. Ich habe nun Verstärkungen an der Anhängerküpplung vorgenommen, die die Kräfte besser verteilen sollen. Ich gehe nicht nur von horizontalen Belastungen aus, sondern auch von vertikalen, die die Schäden verursachen. Um die vetikale Belastung zu reduzieren stellt sich mir - und somit nun Euch - die Frage, wie hoch die optimale / minimale Stützlast auf der Anhängerkupplung sein soll. Jetzt liegt sie bei ca. 60 kg, die ich allerdings durch Beladung bis ca. 48 kg reduzieren könnte

Hänger ist ein Dethleffs Beduin, 650 kg maximales Gesamtgewicht, das ich auch nicht überschreite.

Gunvor - auf Eure Antworten gespannt seiend


Buckel und Beduin - volvemus!

 

Autor RE: Optimale Stützlast? Wie ermitteln?   2 # 3 top
VARIOmatic
OCCD-Mitglied


User Avatar



Beiträge: 3788

Ort: 72488 Sigmaringen
Eingetreten: 11.10.06
Status: Offline
Eingetragen am 28.07.2018 20:51:14

Hallo Wolfgang;

Die Stützlast muss per Gesetz mindestens vier Prozent des tatsächlichen Anhängergewichts betragen, mehr als 25 Kilogramm sind aber nicht vorgeschrieben.

Die Gesamtlasten müssen bei unbeladenen Caravans so verteilt sein, dass eine Stützlast im zulässigen Bereich erreicht wird. Maßgeblich dafür ist das Schwerpunkt-Vormaß (der Abstand zwischen dem Schwerpunkt des Anhängers und dem Radaufstandspunkt). Um auch bei leeren Caravans genügend Stützlast zu erreichen, wird die Achse in der Regel hinter dem Schwerpunkt angebracht.

Trotzdem sollte die Stützlast des beladenen Caravans immer den Maximalwert erreichen. Denn je höher die Stützlast, desto geringer ist die Pendelanfälligkeit des Caravans. Hohe Stützlast bedeutet hohe Fahrsicherheit.

An der Kugelkupplung der Zugdeichsel liegt der Messpunkt für die Stützlast des Caravans. Wird die Last am Alko-Stützrad oder einer Bodenwaage unterhalb des Bugrades ermittelt, wird dort ein irreal hoher Wert angezeigt. Maßnehmen und Umrechnen ist daher angesagt: Deichsellänge (Abstand Achsmitte bis Kugelkupplung; unten 4200 mm) multipliziert mit der größtmöglichen - meist vom Zugwagen vorgegebenen - Stützlast: hier 75 kg; dividiert durch den Abstand Achsmitte zu Stützradmitte (hier 3500 mm). Resultat: 90 Kilo

aus Caravaning Praxis-Tipp Stützlast beim Caravan-Gespann

LG Ingo


"Fahre fröhlich um die weite Welt , mit Klepper-Mantel, -Boot und -Zelt"
 

Autor RE: Optimale Stützlast? Wie ermitteln? Optimale Stützlast? Wie ermitteln?   3 # 3 top
Gunvor
Amateur


User Avatar


Threadstarter

Beiträge: 228

Ort: 42103 Wuppertal
Eingetreten: 13.05.11
Status: Offline
Eingetragen am 30.07.2018 17:40:58

So, hier möchte ich meine Messergebnisse präsentieren:
Kugelkopf bis Achsmitte = 231 cm
Stützradmitte bis Achsmitte = 187 cm
Maximale Stützlast = 60 kg

Nach der Formel heißt das: 231 x 60 : 187 = 74 kg

Aber was heißt das jetzt? Habe ich etwas falsch verstanden? Die optimale Stützlast liegt über der maximal zulässigen?

Gunvor - mit Fragezeichen in den Augen tippend


Buckel und Beduin - volvemus!

 



Springe zu Forum:


Unsere Sponsoren & Werbepartner
Logo

Letzte Forenbeiträge

172019Nov
Herzlich Willkommen stelpi!
0 Antworten (1 Hit) in:
>> Neu hier <<
Letzter Beitrag von VARIOmatic
172019Nov
Herzlich Willkommen Otten71!
0 Antworten (2 Hits) in:
>> Neu hier <<
Letzter Beitrag von VARIOmatic
172019Nov
Herzlich Willkommen Lina!
0 Antworten (1 Hit) in:
>> Neu hier <<
Letzter Beitrag von VARIOmatic
162019Nov
Herzlich Willkommen Naugatti!
0 Antworten (7 Hits) in:
>> Neu hier <<
Letzter Beitrag von VARIOmatic

Das nächste OCCD-Treffen

032019Okt
OCCD Herbsttreffen
74172 Neckarsulm

Anmeldeschluss am: 03.10.2019

Letzte Besucher

Avatar Avatar Avatar Avatar

Zitate

Die Dethleffs-Aufkleber sehen wiedermal absolut vortrefflich gelungen aus! Danke und weiter so!

Thomas

23,369,425 Eindeutige Besuche
Jetzt online: 1 .::. 0 Mitglied(er) und 1 Besucher

OCCD-Aufkleber-Shop

Logos & Aufkleber von nahezu allen historischen Wohnwagenmarken in verschiedenen Ausführungen.

Dethlef...

Westfal...

OCCD-Pl...

Westfal...

Das Thema macht's. Wer hier wirbt, hat Erfolg!

Unsere Besucher sind vor allem oldtimerbegeisterte Privatleute der verschiedensten Altersgruppen und Interessenbereiche. Wenn Sie es auf diese Zielgruppen abgesehen haben, dann sollten Sie mit Ihrer Anzeigenschaltung auf oldie-camping.de nicht mehr warten.

Wie Sie sich auf unseren hochfrequentierten Seiten optimal präsentieren können, erfahren Sie hier >>
Copyright © 2006 - 2019 by Ingo Klippstein | © punktGenau CMS Software v1.01.3
Nach oben