Guten Morgen und Willkommen.
Schön, dich hier zu sehen.
Gestalte doch unser gemeinsames Hobby mit Deinem Idealismus mit...
Mach sichtbar, was vielleicht ohne dich nie wahrgenommen worden wäre. OCCD-Shop | Login

Zufalls Foto

Forenindex » OCCD Forum Technik » Wohnwagen
  Technik Innen/Außen » Auflastung Wilk 450 TD Bj. 1991  Vorheriges Thema     Nächstes Thema
 
Autor Auflastung Wilk 450 TD Bj. 1991   1 # 5 top
laracroftz
Anfänger


User Avatar



Beiträge: 2

Ort: 37xxx Südniedersachsen
Eingetreten: 04.06.21
Status: Offline
Eingetragen am 04.06.2021 15:07:24

Hallo zusammen,

ich habe einen Wilk 450TD Bj. 1991 mit einem Gesamtgewicht von 1200 kg. Da ich meinen Hund im Kofferraum habe, würde ich gerne alle Kleidung und Utensilien im Wohni belassen - fürchte aber, dass das vom Gewicht her zu knapp wird.

Ich würde den Wohni gerne auf 1500 KG auflasten. Ich denke auch, dass das ohne technische Veränderung mit der vorhandenen Achse möglich ist.... nur: Wie ist der Prozess bzw. wo bekomme ich ein entsprechendes Gutachten her... von Wilk? oder von wem sonst? ich konnte überhaupt nichts dazu finden.... könnt Ihr helfen?!

Danke schon mal im Voraus!

Sonnige Grüße,

Chris

 

Autor RE: Auflastung Wilk 450 TD Bj. 1991   2 # 5 top
ReiseWilly
Amateur


User Avatar



Beiträge: 28

Ort: 52355 Düren
Eingetreten: 18.08.16
Status: Offline
Eingetragen am 06.06.2021 15:36:03

Hallo 🙋r05;a94;a039;

Also: Die Achse müsste ein eigenes Typenschild besitzen auf der die Zulässige Tragkraft vermerkt ist.
Ist dies der Fall gehts an die Reifen. Diese müssen sich die Tragkraft teilen. 1500 = 2x 750 das entspricht der Aufschrift C98N ( steht hinter der Reifengrösse auf dem Reifen )
Und dann noch die Auflaufbremse: auch die Müsste ein Typenschild aufweisen, ansonsten bei Wilk nachfragen.
Wenn du das alles hast ist der Rest TÜV-Sache. Gibt der TÜV das ok beim Strassenverkehrsamt eintragen lassen und fertig.

Kleiner Tip: Erst einfach mal zum TÜV fahren und fragen. Kost meist nichts und du ersparst dir Umbauten die dir nachher nichts bringen😉

Viele Grüsse, René

 

Autor RE: Auflastung Wilk 450 TD Bj. 1991   3 # 5 top
Schnapsbrenner
Anfänger


User Avatar



Beiträge: 2

Ort: 35415 Pohlheim
Eingetreten: 14.04.20
Status: Offline
Eingetragen am 06.06.2021 19:45:29

Du musst erst prüfen für welches Gewicht die Achse zugelassen ist wenn das das keine 1500 kg ist kannst du jeden weiteren Schritt vergessen.

 

Autor RE: Auflastung Wilk 450 TD Bj. 1991 Auflastung Wilk 450 TD Bj. 1991   4 # 5 top
laracroftz
Anfänger


User Avatar


Threadstarter

Beiträge: 2

Ort: 37xxx Südniedersachsen
Eingetreten: 04.06.21
Status: Offline
Eingetragen am 17.06.2021 14:29:54

Hallo Zusammen,

danke für Euren Input und die Hinweise. Von Wilk (ist ja jetzt KnausTabbert) habe ich aus dem Aftersales Rückmeldung erhalten, dass die Unterlagen dort erst ab Mitte der 90iger vorliegen haben und daher keine Aussage treffen können, Im übrigen waren sie dort im Service äußerst unfreundlich....

@ReiseWilly: Eine Frage. wenn Du schreibst, einfach zum TÜV fahren und fragen, meinst du da mit Wohni, oder so hin Brief/Schein mitnehmen?

danke & sonnige Grüße,

Chris

 

Autor RE: Auflastung Wilk 450 TD Bj. 1991   5 # 5 top
ReiseWilly
Amateur


User Avatar



Beiträge: 28

Ort: 52355 Düren
Eingetreten: 18.08.16
Status: Offline
Eingetragen am 17.06.2021 19:37:24

Hallo Chris,

Fahr mit Wohnwagen und sämtlichen Papieren hin.
In den Papieren ist nur vermerkt was er jetzt von Werk aus auf jeden Fall darf aber nicht was möglich wäre.

Hat der TÜV dein Schätzchen vor Augen können die problemlos auf Achse, Bremse, Typenschild und Auflaufbremse schauen und dir direkt sagen wie weit du auflasten kannst oder was zu ändern wäre.

Kleiner Tip wenn du später an einer 100er Zulassung interessiert bist, sprichs direkt mit an. Dann ist es ein Aufwasch 🤓

Viele Grüsse, René

 



Springe zu Forum:

Letzte Forenbeiträge

232022Jan
Herzlich Willkommen Crossback!
0 Antworten (8 Hits) in:
>> Neu hier <<
Letzter Beitrag von VARIOmatic
212022Jan
1. Treffen 2022 mit Mitglieder...
3 Antworten (191 Hits) in:
>> OCCD - Treffen <<
Letzter Beitrag von ReiseWilly
202022Jan
Herzlich Willkommen Adel!
0 Antworten (83 Hits) in:
>> Neu hier <<
Letzter Beitrag von VARIOmatic
192022Jan
Herzlich Willkommen bountymax!
0 Antworten (92 Hits) in:
>> Neu hier <<
Letzter Beitrag von VARIOmatic

Die nächsten OCCD-Treffen

022022Jul
Seedorf Dorffest mit Oldtimertreffen 1.-3.7.2022
Seedorf

Anmeldeschluss am: 31.05.2022
262022Jun
Vor-Treffen (Seedorf) 26.6.-1.7.2022 Raum Rottweil-Stuttgart
Grossraum Rottweil

Anmeldeschluss am: 31.05.2022

Letzte Besucher

Avatar Avatar Avatar Avatar

Zitate

Talent ist wichtiger als Technik.

Andreas Feininger

34,473,123 Eindeutige Besuche
Jetzt online: 4 .::. 0 Mitglied(er) und 4 Besucher

OCCD-Aufkleber-Shop

Logos & Aufkleber von nahezu allen historischen Wohnwagenmarken in verschiedenen Ausführungen.

OCCD-Fl...

Dethlef...

Biod Lo...

Dethlef...

Das Thema macht's. Wer hier wirbt, hat Erfolg!

Unsere Besucher sind vor allem oldtimerbegeisterte Privatleute der verschiedensten Altersgruppen und Interessenbereiche. Wenn Sie es auf diese Zielgruppen abgesehen haben, dann sollten Sie mit Ihrer Anzeigenschaltung auf oldie-camping.de nicht mehr warten.

Wie Sie sich auf unseren hochfrequentierten Seiten optimal präsentieren können, erfahren Sie hier >>
Copyright © 2006 - 2022 by Ingo Klippstein | © punktGenau CMS Software v1.01.3
Nach oben